Tunesien News ! Tunesien News & Infos Tunesien Forum ! Tunesien Forum Tunesien Videos ! Tunesien Videos Tunesien Foto-Galerie ! Tunesien Foto-Galerie Tunesien WEB-Links ! Tunesien WEB-Links Tunesien Lexikon ! Tunesien Lexikon Tunesien & Asia Shopping ! Tunesien & Afrika Shopping
Tunesien News & Tunesien Infos & Tunesien Tipps

 Tunesien-News.de: News, Infos & Tipps zu Tunesien

Seiten-Suche:  
 
 Tunesien-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Who's Online
Zur Zeit sind 44 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online - Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Haupt - Menü
Tunesien-News.de - Services
· Tunesien-News.de - News
· Tunesien-News.de - Links
· Tunesien-News.de - Forum
· Tunesien-News.de - Galerie
· Tunesien-News.de - Lexikon
· Tunesien-News.de - Kalender
· Tunesien-News.de - Testberichte
· Tunesien-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Tunesien-News.de News
· Tunesien-News.de Rubriken
· Top 5 bei Tunesien-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tunesien-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tunesien-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Tunesien-News.de Link senden
· Tunesien-News.de Event senden
· Tunesien-News.de Bild senden
· Tunesien-News.de Testbericht senden
· Tunesien-News.de Kleinanzeige senden
· Tunesien-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tunesien-News.de Mitglieder
· Tunesien-News.de Gästebuch

Information
· Tunesien-News.de FAQ/ Hilfe
· Tunesien-News.de Impressum
· Tunesien-News.de AGB & Datenschutz
· Tunesien-News.de Statistiken

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Terminkalender
Juli 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Seiten - Infos
Tunesien-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:366
Tunesien-News.de -  News!  News:277
Tunesien-News.de -  Links!  Web-Links:3
Tunesien-News.de -  Kalender!  Termine:0
Tunesien-News.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Tunesien-News.de - Forumposts!  Forumposts:131
Tunesien-News.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:42
Tunesien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Tunesien-News.de - News, Infos und Tipps rund um Tunesien !

Tunesien News! USA – alte Liebe rostet nicht

Veröffentlicht am Dienstag, dem 23. September 2014 von Tunesien-News.de

Tunesien Infos
Freie-PM.de: (Agenda 2011-2912) Es ist um Freundschaften mit unseren demokratischen Partnern schlecht gestellt, insbesondere hat das gute Verhältnis zu den USA gelitten. Was waren die Menschen in den Gründungsjahren nach dem 2. Weltkrieg euphorisch. Der Weg aus der Not und der Wiederaufbau wurde durch die USA mit dem Gesetz zum Notopfer Berlin, dem Marshallplan und 2,8 Millionen CARE-Paketen tatkräftig unterstützt. Vom Hula Hoop Reifen bis zur Cola, vom Musical bis zum vom Winde verweht, vom Jazz und Bebop, Jizzy bis zum Straßenkreuzer, es konnte alles nicht amerikanisch genug sein. Viele Menschen haben in den USA ausgewanderte Familienangehörige.

Die USA ist die Weltmacht Nummer Eins, die als Weltpolizist immer gerne gesehen und gerufen wird. Nach den Terroranschlägen vom 11.9.2001 auf das World Trade Center in New York haben die USA mit Europa eine Front gegen Terror, insbesondere dem islamischen Terror, gebildet. Die grausame Ermordung zweier US-Journalisten hat der Situation ein Gesicht gegeben. Obama schmiedet eine internationale Front im Kampf gegen die Terror-Miliz „Islamischer Staat“. Unsere Freundschaft mit den USA beruht auf Sympathie und Vertrauen.

Die USA sind unser größter Handelspartner (88 Mrd. Euro) und mit weitem Abstand die reichste Nation der Welt. Fast alle Staaten der Welt sind finanziell von den USA abhängig, sie stellten die Leitwährung. Die guten Beziehungen gerieten durch diverse Spionageaffären unter Druck. Die Welt war hoch erfreut, dass ausgerechnet ein Mitarbeiter ihres Geheimdienstes Landesverrat begeht und geheime Dokumente und Dossiers veröffentlicht. In dieser Diskussion haben alle Länder Dreck am Stecken, zeigen aber mit den Fingern auf die USA.

Es entsteht der Eindruck, dass einige Staats- und Regierungschefs davon wussten oder daran beteiligt waren. Waren sie einfach zu phlegmatisch die eigenen Geheimdienste nicht besser ausgestattet zu haben? Sind die allgemeinen Spionage-Tätigkeiten aus der Zeit des Kalten Krieges vergessen? Wie dem auch sei. Die USA sind der größte Exportpartner Deutschlands, das Exportvolumen in die EU-Staaten beträgt 623 Milliarden Euro. Ein Keil wurde in die Wirtschaftsbeziehungen geschlagen, weil deutsche Unternehmen sich stärker an den Märkten von Russland, China, Indien, Schwellen- und Entwicklungsländern orientieren.

Sie benötigen Maschinen und Werkzeuge, pharmazeutische Produkte und für die aufsteigende Finanzelite Nobelkarossen. Sie liefern dafür Waren aller Art, die einen sehr hohen Profit zulassen. Kalkulationen von 200 bis 700 Prozent sind an der Tagesordnung, ob Produkte Schadstoff belastet sind oder gerade erst kopiert wurden. Es versteht sich von selbst, dass Apple & Co dort für ihre Produkte Stundenlöhne von 1,10 Euro zahlen – bei unmenschlichen Arbeitsbedingungen.

Russland steht mit einem Fuß in der Ukraine mit dem anderen an den Grenzen der östlichen deutschen Nachbarn. Die USA wird im Kampf gegen den islamischen Terror benötigt, die Welt weiß nicht was sie ohne deren Hilfe anfangen sollte. Die Konflikte Israel/Gaza, Syrien, Ägypten, Tunesien, Irak/Iran und in einigen afrikanischen Staaten rücken kriegerische Auseinandersetzungen stärker in das Bewusstsein der Menschen. Der Sunnitische Terror findet unter der Schirmherrschaft von Saudi Arabien statt. Die Welt steht diesem Treiben noch ohnmächtig gegenüber, sie wartet darauf welche Reaktionen aus Washington kommen, selbst sind sie machtlos.

Nach einer neuen amerikanischen Studie stehen nur noch 56Prozent der Deutschen zu den USA, weil sich die Beziehungen deutlich abgekühlt und sich die Regierungs- und Staatschefs auf neue östliche Partner festgelegt haben. Sie haben dabei die diversen Risiken nicht erkannt oder berücksichtigt. Freundschaft ist etwas Intimes und hält nur bedingt mit Staaten. Es ist die große Ratlosigkeit die sich breit macht. Seit 2008, seit der Schuldenkrise, fehlt eine Antwort, wie die Krise überwunden werden kann. Es wird darauf hinauslaufen müssen, dass sich die Finanzelite stärker an den Kosten des Staates/der Staaten beteiligt. Entsprechende Vorschläge liegen von der Initiative Agenda 2011-201 vor.

Die Initiative Agenda 2011-2012 stellte der Öffentlichkeit im Mai 2010 ein Sanierungskonzept mit einem jährlichen Finanzrahmen von 275 Milliarden Euro vor, das für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Das Gründungsprotokoll ist als Sachbuch erschienen. In über 300 Pressemitteilungen wurden Reformvorschläge unterbreitet und das Programm dargestellt. Um ihre Inhalte politisch umzusetzen kooperiert Agenda 2011-2012 mit der sich in Gründung befindlichen „Union für Soziale Sicherheit“ UfSS.

Dieter Neumann

Agenda 2011-2012
Agenda News
Dieter Neumann
31275 Lehrte
Wintershall Allee 7
Telefon/Fax 05132-52919
www.agenda2011-2012.de
info@agenda2011-2012.de

Die Initiative Agenda 2011-2012 stellte der Öffentlichkeit im Mai 2010 ein Sanierungskonzept mit einem jährlichen Finanzrahmen von 275 Milliarden Euro vor, das für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Das Gründungsprotokoll ist als Sachbuch erschienen. In über 300 Pressemitteilungen wurden Reformvorschläge unterbreitet und das Programm dargestellt. Um ihre Inhalte politisch umzusetzen kooperiert Agenda 2011-2012 mit der sich in Gründung befindlichen „Union für Soziale Sicherheit“ UfSS.

(Weitere interessante News & Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> DieterNeumann << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tunesien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Freie-PM.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tunesien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"USA – alte Liebe rostet nicht" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tunesien: Geschäfte mit Kleidern - ARTE Reportage

Tunesien: Geschäfte mit Kleidern - ARTE Reportage
Tunesien: Das Recht der Frauen - ARTE Reportage

Tunesien: Das Recht der Frauen - ARTE Reportage
Nach Protesten: Tunesien verspricht Hilfe für Ärmer ...

Nach Protesten: Tunesien verspricht Hilfe für Ärmer ...

Alle Web-Video-Links bei Tunesien-News.de: Tunesien-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

The CashBags covern Johnny Cash - Konzertmitschnitt - ...

Ernst Bullmann vom Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersac ...

Siebtlingsgeburt SEO Contest Ranking-Übersicht 02.10. ...


Alle DPN-Video-Links bei Tunesien-News.de: Tunesien-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tunesien-Wueste-130209-sxc-only-stand-res ...

Tunesien-Ruinen-von-Karthago-130209-sxc-o ...

Tunesien-Atlas-Gebirge-130209-sxc-only-st ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Tunesien-News.de: Tunesien-News.de Foto - Galerie

Diese Forum-Posts bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

  Quält man die Schüler heutzutage auch noch mit den Punischen Kriegen? Man könnte fast das römische Reich mit den heutigen USA vergleichen. Irgendwann ist alles nicht mehr zu finanzieren und der ... (Alwin03, 03.02.2018)

  Was hat sich wo normalisiert? Überall wo die USA ihre \"amerikanischen Werte\" vermitteln wollten haben sie Chaos hinterlassen. So auch in Tunesien. Von wegen arabischen Frühling unterstützen, de ... (Sven-Juli, 08.10.2016)

 Tunesien hat das Glück das es für die USA strategisch keine Bedeutung hat. Also konnten sich die Tunesier eine Verfassung geben, die meiner Meinung nach, die zu den fortschrittlichsten des ganzen Kon ... (Alwin03, 27.05.2014)

Diese News bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Holger Münch, BKA-Chef, geht von einem geplantem Anschlag mit einer 'Biobombe' mit Rizin aus: Ein in Deutschland einmaliger Vorgang! (Tunesien-News, 20.06.2018)
Holger Münch zum festgenommenen Tunesier Seif H.:

Berlin (ots) - Das Bundeskriminalamt geht davon aus, dass der in Köln-Chorweiler festgenommene Tunesier Seif H., einen Anschlag verüben wollte.

"Hier gab es schon ganz konkrete Vorbereitungen zu einer solchen Tat, mit einer, wenn Sie so wollen, Biobombe. Und das ist schon ein in Deutschland einmaliger Vorgang" sagte BKA-Präsident Holger Münch dem rbb-Inforadio.

"Es gibt entsprechende Anleitungen dazu, ...

 Die Bundesregierung zahlt 18 Millionen Euro zur Sicherung der Grenze zwischen Tunesien und Libyen mittels eines elektronischen Grenzüberwachungssystems mit mobilen und stationären Anlagen! (Tunesien-News, 15.02.2018)
Zur deutschen Hilfe zur Sicherung der Grenze zwischen Tunesien und Libyen:

Osnabrück (ots) - Linken-Abgeordneter Hunko kritisiert "Konjunkturprogramm für die europäische Rüstungs- und Überwachungsindustrie"!

Osnabrück. Die Bundesregierung baut die deutsche Hilfe zur Sicherung der Grenze zwischen Tunesien und Libyen gegen Terroristen und Schmuggler aus.

So stellt Deutschland 18 Millionen Euro bereit, damit ein weiterer Teil eines elektronischen Grenzüb ...

 Äußerst starke Konkurrenz bei der internationalen SEO-Challenge 'SEO HERO' - die Rankings ändern sich permanent! (Tunesien-News, 28.01.2017)
Äußerst konkurrenzstark: Die aktuelle SEO-Challenge zum Suchwort “SEO Hero” wurde in den USA gestartet. Dieser Wettbewerb wird vom CMS-Portal-Anbieter WiX.com ausgerichtet . Mit SEO HERO ist ein "Held des SEO" gemeint.

Allgemeine Zielstellung: Dieser SEO-Contest (oft auch als SEO-Challenge bezeichnet) ist ein Wettkampf von Suchmaschinen-Spezialisten. Ein solcher Contest (Teilnehmer gibt es auch von Tunesien-Seiten) hilft beim Studium der Wirkungsweise von Suchmaschinen.


 Erweitertes Hotel- und Flugangebot: TUI setzt im Sommer 2017 auf Spanien, Italien und Griechenland, zu den Gewinnern des Reisesommers 2016 zählen auch Österreich, Südafrika, Thailand sowie Ägypten und Tunesien! (Tunesien-News, 20.11.2016)
Zum TUI-Reiseprogramm Sommer 2017:

Hannover (ots) - Ausbau des eigenen Hotelportfolios / TUI Blue und TUI Sensimar Hotels jetzt auch in Italien / Verdopplung des weltweiten Hotelangebots / Region Huelva stark im Kommen / Städtereisen in Nordeuropa immer beliebter!

Wer im Sommer 2017 einen Urlaub in Spanien, Griechenland oder Italien plant, kann bei TUI aus einem Reiseprogramm wählen, das niemals zuvor größer war.

Die Nummer eins unter den deutschen R ...

 Neuerscheinung - Vegetarische Weltreise (Kummer, 13.08.2016)
Das Warten hat ein Ende. Nun ist das Buch „Vegetarische Weltreise“ auf dem Buchmarkt. Dieses Kochbuch lädt sie ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen.

Die kulinarische Reise führt von Ägypten über Argentinien, Bali, Bangladesch, Barbados, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Gambia, Guatemala, Griechenland, Indien, Iran, Irland, Island, Italien, Japan, Korea, Kroatien, Libanon, Litauen, Malta, M ...

 Vorankündigung – Vegetarische Weltreise (Kummer, 03.08.2016)
In Kürze erscheint das Kochbuch „Vegetarische Weltreise.“ Hier laden schmackhafte Rezepte rund um den Globus zum Nachkochen ein.

Die kulinarische Reise führt von Ägypten über Argentinien, Bali, Bangladesch, Barbados, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Gambia, Guatemala, Griechenland, Indien, Iran, Irland, Island, Italien, Japan, Korea, Kroatien, Libanon, Litauen, Malta, Mexiko, Neuseeland, Pakistan, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, ...

 Michael Rediske, ROG-Vorstandssprecher, zur Rangliste der Pressefreiheit 2016: Journalisten unter Druck durch Autokraten, Konflikte und Sicherheitsgesetze! (Tunesien-News, 21.04.2016)
Michael Rediske zur Pressefreiheit:

Berlin (ots) - Journalisten und unabhängige Medien stehen weltweit unter zunehmendem Druck. In allen Weltregionen ist im vergangenen Jahr ein Rückgang ihrer Freiräume zu beobachten gewesen.

Das geht aus der Rangliste der Pressefreiheit 2016 hervor, die Reporter ohne Grenzen am Mittwoch veröffentlicht hat.

Zunehmend autokratische Tendenzen in Ländern wie Ägypten, Russland oder der Türkei tragen zu diesem Trend eben ...

 Ferienautos können zur Hochsaison Mangelware werden (PR-Gateway, 02.02.2016)
Sunny Cars sieht bevorstehende Mietwagen-Knappheit in beliebten Reisezielen

München, 2. Februar 2016 (w&p) - Einen Run auf Mittelmeerziele verzeichnet der Mietwagen-Experte Sunny Cars: Die Lage in den Zielgebieten wie Tunesien, Ägypten und der Türkei macht sich stark bei der momentanen Buchungssituation bemerkbar. "Es findet eine Verschiebung von Nicht-Mietwagenländern auf ohnehin schon sehr gut nachgefragte Mietwagenländer statt", bilanziert Inhaber und Geschäftsführer Kai Sannwald. Ent ...

 Deutschland im Krieg – Nach Tornados Bodentruppen (DieterNeumann, 08.12.2015)
(Agenda News) Der Islamische Staat hat mit seinem politisch-religiösen Terror weltweit eine blutige Spur hinterlassen. Die Menschen trauern um die vielen unschuldigen Opfer. Am 11. November 2001 stürzten 2 Flugzeuge gezielt in die New Yorker Zwillingstürme des Word Trade Center (3.047 Tote). Es folgten Terroranschläge in Bali, Madrid, Moskau, London, Mumbai, Sousse/Tunesien, Ankara, Paris und Kalifornien mit 1.003 Todesopfern.

Die Terrororganisationen Boko Haram, Islamischer Sta ...

 Kranke Gehirne bedrohen die Menschheit (Freie-PM.de, 15.07.2015)
Äußere und innere Ursachen der Aggressivität

von Dr. Johann Georg Schnitzer

Der Schock: Blutige Anschläge in Tunesien, Kuwait und Frankreich

Es war ein Tag des Terrors. Innerhalb weniger Stunden starben bei Anschlägen mehr als 60 Menschen. Überall gibt es Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund. Der "IS' drängt auch nach Europa. Nicht nur in Syrien und im Irak ist der "Islamische Staat' auf dem Vormarsch. Filialen der Terrorgruppe setzen sich auch in Nordafrika fest u ...

Werbung bei Tunesien-News.de:





USA – alte Liebe rostet nicht

 
Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Video Tipp @ Tunesien-News.de


Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tunesien Infos
· Weitere News von Tunesien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tunesien Infos:
Spigraph mit neuem Service-Konzept für den Channel


Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tunesien-News.de - rund ums Thema Tunesien / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

USA – alte Liebe rostet nicht