Tunesien News ! Tunesien News & Infos Tunesien Forum ! Tunesien Forum Tunesien Videos ! Tunesien Videos Tunesien Foto-Galerie ! Tunesien Foto-Galerie Tunesien WEB-Links ! Tunesien WEB-Links Tunesien Lexikon ! Tunesien Lexikon Tunesien & Asia Shopping ! Tunesien & Afrika Shopping
Tunesien News & Tunesien Infos & Tunesien Tipps

 Tunesien-News.de: News, Infos & Tipps zu Tunesien

Seiten-Suche:  
 
 Tunesien-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Who's Online
Zur Zeit sind 49 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online - Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Haupt - Menü
Tunesien-News.de - Services
· Tunesien-News.de - News
· Tunesien-News.de - Links
· Tunesien-News.de - Forum
· Tunesien-News.de - Galerie
· Tunesien-News.de - Lexikon
· Tunesien-News.de - Kalender
· Tunesien-News.de - Testberichte
· Tunesien-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Tunesien-News.de News
· Tunesien-News.de Rubriken
· Top 5 bei Tunesien-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tunesien-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tunesien-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Tunesien-News.de Link senden
· Tunesien-News.de Event senden
· Tunesien-News.de Bild senden
· Tunesien-News.de Testbericht senden
· Tunesien-News.de Kleinanzeige senden
· Tunesien-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tunesien-News.de Mitglieder
· Tunesien-News.de Gästebuch

Information
· Tunesien-News.de FAQ/ Hilfe
· Tunesien-News.de Impressum
· Tunesien-News.de AGB & Datenschutz
· Tunesien-News.de Statistiken

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Terminkalender
Juli 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Seiten - Infos
Tunesien-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:366
Tunesien-News.de -  News!  News:277
Tunesien-News.de -  Links!  Web-Links:3
Tunesien-News.de -  Kalender!  Termine:0
Tunesien-News.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Tunesien-News.de - Forumposts!  Forumposts:131
Tunesien-News.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:42
Tunesien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Tunesien-News.de - News, Infos und Tipps rund um Tunesien !

Tunesien News! Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister: Bundesamt prüft Anträge aus Algerien, Marokko und Tunesien 'prioritär'!

Veröffentlicht am Dienstag, dem 19. Januar 2016 von Tunesien-News.de

Tunesien News
Tunesien-News.de - Tunesien Infos & Tunesien Tipps | Rheinische Post

Thomas de Maizière zur Rückführung von Algeriern, Marokkanern und Tunesiern:

Düsseldorf (ots) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière macht bei der Rückführung von Algeriern, Marokkanern und Tunesiern Druck.

Es müsse alles dafür getan werden, "um mehr Rückführungen in diese Länder zu ermöglichen", sagte de Maizière der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

"In einem ersten Schritt habe ich das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge angewiesen, Anträge von Menschen aus diesen Ländern prioritär zu prüfen, um hier noch schneller zu Ergebnissen zu kommen", betonte der Minister.

"Ich bin entschieden dafür, Algerien, Marokko und Tunesien zu sicheren Herkunftsstaaten zu erklären", sagte er. "Auch auf europäischer Ebene werden wir das in unseren Kräften Stehende tun, um einen Konsens der Partner dazu zu erreichen."

Der Innenminister forderte die Grünen auf, in dieser Frage Stellung zu beziehen.

"Für die Einstufung als sichere Herkunftsstaaten brauchen wir in Deutschland jedenfalls die Zustimmung des Bundesrates und damit die Zustimmung der Grünen. Sie sollten sich jetzt erklären."

De Maizière verwies darauf, dass jeder Staat die Pflicht habe, eigene Staatsbürger zurückzunehmen. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Länder dazu zu bewegen, dieser Verpflichtung auch nachzukommen."

Die Länder müssten verstehen: "Die Zusammenarbeit in Migrations- und Rückführungsfragen ist aus unserer Sicht ein zentraler Faktor des bilateralen Verhältnisses. Unsere Bereitschaft zur Zusammenarbeit in anderen Feldern hängt davon ab."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/30621/3228466, Autor siehe obiger Artikel.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tunesien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Tunesien-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tunesien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister: Bundesamt prüft Anträge aus Algerien, Marokko und Tunesien 'prioritär'!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tunesien, die Kunst der Berbertattoos - 360° Geo Re ...

Tunesien, die Kunst der Berbertattoos - 360° Geo Re ...
Tunesien - Minaretts zwischen Wüste und Wasser

Tunesien - Minaretts zwischen Wüste und Wasser
Tunesien, die Suche nach dem Tintenfisch - 360° Geo ...

Tunesien, die Suche nach dem Tintenfisch - 360° Geo ...

Alle Web-Video-Links bei Tunesien-News.de: Tunesien-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersachsen) - Büffel an de ...

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil ...

Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018


Alle DPN-Video-Links bei Tunesien-News.de: Tunesien-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tunesien-Ruinen-von-Karthago-130209-sxc-o ...

Tunesien-Wueste-130209-sxc-only-stand-res ...

Tunesien-Ruinen-von-Karthago-130209-sxc-o ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Tunesien-News.de: Tunesien-News.de Foto - Galerie

Diese Forum-Posts bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Wir haben heute den 26.09.2015. Nach Islamischer Kalender ist heute der 12. Dhu \'l-Hidschdscha 1436. Was war 1436 in Europa? Die Katharer, die Reinen, wurden von der Katholischen Kirche verfolgt u ... (Godfrid, 26.09.2015)

Diese News bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Zum Saisonstart in die Sonne (PR-Gateway, 06.04.2018)
Oberursel, 29. März 2018 - Während Urlaubsdestinationen wie Tunesien, Ägypten oder die Kanaren das ganze Jahr über Saison haben, erwachen viele Zielgebiete erst Mitte April oder Anfang Mai aus dem Winterschlaf. Wenn die ersten Gäste die Strände noch für sich haben, die ersten Cafes eröffnen und in den Restaurants auch ohne Reservierung ein Platz zu finden ist, herrscht dort ein ganz anderes Flair als in der geschäftigen Hochsaison. Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen haben zahlreiche Url ...

 Sommer 2018: Thomas Cook-Gäste reisen nach Spanien, Griechenland und in die Türkei (PR-Gateway, 26.02.2018)
Gute Entwicklung für die Türkei, Tunesien und Ägypten
- Attraktive Preise auch in den Schulferien

Oberursel, 26. Februar 2018 - Die Hauptbuchungsphase ist noch in vollem Gange, aber schon sind deutliche Trends für die beliebtesten Reiseziele in der Sommersaison 2018 zu erkennen. Bei den Thomas Cook-Veranstaltermarken ist nach wie vor Spanien das meistgebuchte Urlaubsland im Flug Nah- und Mittelstreckenbereich - die gefragteste Destination ist auch in diesem Sommer Mallorca. An zweite ...

 Sommerprogramme 2018: Familien und individuelle Service-Leistungen im Fokus (PR-Gateway, 23.10.2017)
Erkenntnisse aus Thomas Cook Holiday Report umgesetzt

- Katalog "Familienferien": neuer Look und viele Specials

- "Mein Zimmer": neue Möglichkeit für individuelle Urlaubsgestaltung

- Erste Veranstalterkataloge im Markt mit branchenweit einheitlicher

Kennzeichnung "nachhaltig zertifiziert"

- Größter Produktausbau in Griechenland und Italien

- Aldiana siebte Marke von Thomas Cook Hotels & Resorts

Malta / Oberursel, 23. Oktober 2017 ...

 Thomas Cook präsentiert Sommer Katalog 2018 auf Malta Familien und individuelle Service-Leistungen im Fokus (connektar, 23.10.2017)
Sommer Programme 2018: Thomas Cook punktet mit den Themen Familie und Service-Verbeserung

St. Paul's Bay/Malta: Der Reiseveranstalter Thomas Cook stellte am 23. Oktober seinen Sommerkatalog 2018 vor und gab einen Ausblick auf kommende Vorhaben im nächsten Jahr. Geschäftsführerin Stefanie Berk fasste zunächst das vergangene Jahr zusammen. Der Niedergang von Airberlin, die Auswirkungen der Karibik-Stürme, Türkei und weitere Schwierigkeiten der Branche bildeten eine besondere Herausforderung ...

 Nachhaltiges Engagement bei Thomas Cook (PR-Gateway, 08.03.2017)
Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2017 zum "Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung" erklärt. Mit ihrer Begründung, dass nachhaltiger Tourismus als Instrument zur Abschaffung der Armut, zum Schutz der Umwelt, zur Verbesserung der Lebensqualität und zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen und Jugendlichen gelte, zeigen sie die Bedeutung des Tourismus für die Völkerverständigung und die Wertschätzung anderer Kulturen. Auch die Thomas Cook-Gruppe engagiert sich seit vie ...

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, in Ägypten und Tunesien: Eine höchst notwendige Reise - Instabilität ist ein Nährboden für den Terrorismus! (Tunesien-News, 04.03.2017)
Zu Angela Merkel in Ägypten und Tunesien:

Cottbus (ots) - Zweierlei Kritik wird an Angela Merkels Nordafrika-Reise geübt.

Erstens, dass sie nur unternommen worden sei, weil der Wahlkampf nahe und die Kanzlerin den Deutschen die Sorge vor einem neuen Flüchtlingsstrom nehmen wolle.

Wer das behauptet, ignoriert völlig die zurückliegenden intensiven Aktivitäten des bisherigen deutschen Außenministers Steinmeier oder von Innenminister de Maizière in der ...

 Mehr Fernreisen und bis zu 30 Prozent sparen - Der Winter bei Neckermann Reisen (PR-Gateway, 12.07.2016)
Ein zusätzlicher Fernreisenkatalog
- Mehr Kapazitäten auf den Kanaren
- Weitgehend stabiles Angebot in der Türkei
- Frankreich neues Ziel für Wintersportler
- Frühbucher sparen bis zu 30 Prozent

Oberursel, 12. Juli 2016 - Ein größeres Fernreisenangebot, zusätzliche Kapazitäten auf den Kanarischen Inseln und Frühbuchervorteile bis zu 30 Prozent - das sind die Schwerpunkte des Programms von Neckermann Reisen für die Wintersaison 2016/17. Insgesamt bietet der Verans ...

 Winterprogramm 2016/17 - Thomas Cook führt neue Premium-Marke 'Signature' ein (PR-Gateway, 28.06.2016)
"Thomas Cook Signature" für Premium-Kunden

- "Signature Finest Selection" deckt Luxus-Segment ab

- Neue Marke mit neuem Design für anspruchsvolle Kunden

- Drei neue Zielgebiete: Mozambique, Myanmar und Martinique

Oberursel / Durban, 28. Juni 2016 - Thomas Cook setzt im Winter 2016/17 auf Premium. Zum Erscheinen der Kataloge für die kommende Wintersaison führt der Veranstalter seine neue Premiummarke "Thomas Cook Signature" ein. Sie löst die Veranstaltermarke Tho ...

 Stephan Mayer (CSU), innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Die Maghreb-Staaten Marokko, Algerien und Tunesien kooperieren bei der Rücknahme von Migranten! (Tunesien-News, 03.03.2016)
Stephan Mayer zur Reise von Bundesinnenminister Thomas de Maiziere nach Nordafrika:

Berlin (ots) - Reise von BM de Maizière nach Nordafrika großer Erfolg!

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat seine dreitägige Reise nach Marokko, Algerien und Tunesien beendet. Hierzu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Stephan Mayer (CSU):

"Die Gespräche der Bundesregierung in den drei Maghreb-Staaten Marokko, Algerien und Tunesie ...

 Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister: Bundesamt prüft Anträge aus Algerien, Marokko und Tunesien 'prioritär'! (Tunesien-News, 19.01.2016)
Thomas de Maizière zur Rückführung von Algeriern, Marokkanern und Tunesiern:

Düsseldorf (ots) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière macht bei der Rückführung von Algeriern, Marokkanern und Tunesiern Druck.

Es müsse alles dafür getan werden, "um mehr Rückführungen in diese Länder zu ermöglichen", sagte de Maizière der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

"In einem ersten Schritt habe ich das Bundesamt für Migration und ...

Werbung bei Tunesien-News.de:






Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister: Bundesamt prüft Anträge aus Algerien, Marokko und Tunesien 'prioritär'!

 
Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Video Tipp @ Tunesien-News.de


Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tunesien News
· Weitere News von Tunesien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tunesien News:
Reiseveranstalter SCHAUINSLAND-REISEN verpflichtet eulerKOMMUNIKATION für Beratung und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tunesien-News.de - rund ums Thema Tunesien / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Thomas de Maizière (CDU), Bundesinnenminister: Bundesamt prüft Anträge aus Algerien, Marokko und Tunesien 'prioritär'!