Tunesien News ! Tunesien News & Infos Tunesien Forum ! Tunesien Forum Tunesien Videos ! Tunesien Videos Tunesien Foto-Galerie ! Tunesien Foto-Galerie Tunesien WEB-Links ! Tunesien WEB-Links Tunesien Lexikon ! Tunesien Lexikon Tunesien & Asia Shopping ! Tunesien & Afrika Shopping
Tunesien News & Tunesien Infos & Tunesien Tipps

 Tunesien-News.de: News, Infos & Tipps zu Tunesien

Seiten-Suche:  
 
 Tunesien-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Who's Online
Zur Zeit sind 39 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online - Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Haupt - Menü
Tunesien-News.de - Services
· Tunesien-News.de - News
· Tunesien-News.de - Links
· Tunesien-News.de - Forum
· Tunesien-News.de - Galerie
· Tunesien-News.de - Lexikon
· Tunesien-News.de - Kalender
· Tunesien-News.de - Testberichte
· Tunesien-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Tunesien-News.de News
· Tunesien-News.de Rubriken
· Top 5 bei Tunesien-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tunesien-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tunesien-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Tunesien-News.de Link senden
· Tunesien-News.de Event senden
· Tunesien-News.de Bild senden
· Tunesien-News.de Testbericht senden
· Tunesien-News.de Kleinanzeige senden
· Tunesien-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tunesien-News.de Mitglieder
· Tunesien-News.de Gästebuch

Information
· Tunesien-News.de FAQ/ Hilfe
· Tunesien-News.de Impressum
· Tunesien-News.de AGB
· Tunesien-News.de Statistiken

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Terminkalender
April 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Seiten - Infos
Tunesien-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:366
Tunesien-News.de -  News!  News:275
Tunesien-News.de -  Links!  Web-Links:3
Tunesien-News.de -  Kalender!  Termine:0
Tunesien-News.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Tunesien-News.de - Forumposts!  Forumposts:126
Tunesien-News.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:42
Tunesien-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Tunesien-News.de - News, Infos und Tipps rund um Tunesien !

Tunesien News! Unions-Innenexperten fordern nach Straftaten von Nordafrikanern schnellere Abschiebungen - die SPD soll sich bei den sichereren Herkunftsländern bewegen!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 04. Januar 2018 von Tunesien-News.de

Tunesien News
Tunesien-News.de - Tunesien Infos & Tunesien Tipps | Neue Osnabrücker Zeitung

Zu Abschiebungen von straffälligen Nordafrikanern:

Osnabrück (ots) - Nach der Studie zu vermehrten Gewalttaten von Flüchtlingen aus Nordafrika haben die Innenexperten der Union eine schärfere Asylpolitik mit schnelleren Abschiebungen und Rückkehrprogrammen gefordert.

Die Maghreb-Staaten müssten rasch als sichere Herkunftsländer eingestuft werden, um Asylbewerber von dort einfacher in ihre Heimat zurückschicken zu können.

Der innenpolitische Sprecher der Unions-Fraktion, Stephan Mayer, forderte im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag): "Nordafrikaner ohne Bleiberecht, allen voran Straftäter, müssen schnellstmöglich unser Land verlassen, notfalls auch mittels Abschiebung."

Auch die verstärkten Bemühungen, mehr Nordafrikaner zur freiwilligen Rückkehr in ihre Länder zu bewegen, seien richtig.

Die Zahl der Abschiebungen in den Maghreb ist nach Zahlen des Bundesinnenministeriums, die der "NOZ" vorliegen, 2017 deutlich gestiegen. So hat Deutschland von Januar bis November 1.544 abgelehnte Asylbewerber nach Algerien, Marokko und Tunesien abgeschoben. Die meisten davon (702) nach Marokko.

Damit erhöhte sich die Gesamtzahl im Vergleich zum Vorjahr fast um das Vierfache. 2016 waren nur 397 Menschen in den Maghreb abgeschoben worden.

Nach Ansicht des CDU-Innenpolitikers Armin Schuster würde die Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsländer Asylverfahren beschleunigen und Rückführungen in die Maghreb-Staaten erleichtern.

Mit Blick auf die Gespräche zwischen Union und SPD über eine neue Große Koalition forderte Schuster: "In den Sondierungsgesprächen muss sich die SPD bewegen und ihre Blockade gegen die Einstufung als sichere Herkunftsländer abräumen." Die SPD sollte auch akzeptieren, dass bundesweit Zentren für Asylentscheidungen und Rückführungen aufgebaut werden müssten.

In der vergangenen Legislaturperiode wollte die große Koalition auf Drängen von CDU und CSU auch die drei nordafrikanischen Länder zu sicheren Herkunftsstaaten erklären. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch am Bundesrat und dem Widerstand von Grünen und letztlich auch SPD.

Kritik kam von den Linken. Der kommissarische Bundesgeschäftsführer der Linken, Harald Wolf, sagte, die Studie zeige eindeutig, wie wichtig eine klare Bleiberechtsperspektive, gute Betreuungsangebote und der Familiennachzug für die Prävention von Straftaten sei.

Wolf sagte: "Ich hoffe, dass die Unionsparteien ihre ideologisch und populistisch begründete Blockadehaltung aufgeben und nicht weiterhin an einer langfristigen Aussetzung des Familiennachzugs festhalten werden."

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Afrika" können hier nachgelesen werden.)

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Tunesien" können hier nachgelesen werden.)

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Ägypten" können hier nachgelesen werden.)

(Eine Themenseite "Afrika" gibt es hier.)

Straffällige Migranten: Länder fordern bei Abschiebungen mehr Hilfe vom Bund
(Youtube-Video, N24, Standard-YouTube-Lizenz, 19.10.2017):

Zitat: "Im Streit um den richtigen Umgang mit straffälligen Zuwanderern fordern die Länder jetzt mehr Hilfe vom Bund.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge müsse konsequenter vorgehen, so Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/58964/3830559, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tunesien-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Tunesien-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tunesien-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Unions-Innenexperten fordern nach Straftaten von Nordafrikanern schnellere Abschiebungen - die SPD soll sich bei den sichereren Herkunftsländern bewegen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tunesien: Wandel ohne Wachstum | DW Deutsch

Tunesien: Wandel ohne Wachstum | DW Deutsch
Europas Grenzschützer in Tunesien | Weltspiegel

Europas Grenzschützer in Tunesien | Weltspiegel
Tunesischer Botschafter Ahmed Chafra in Rostock

Tunesischer Botschafter Ahmed Chafra in Rostock

Alle Web-Video-Links bei Tunesien-News.de: Tunesien-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Brandenburg - Fahrt durch den Fläming - Juli 2017

Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 1 - Juli 2 ...

Venedig - Markusplatz am frühen Abend - 08/2017


Alle DPN-Video-Links bei Tunesien-News.de: Tunesien-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tunesien-Ruinen-von-Karthago-130209-sxc-o ...

Tunesien-Ruinen-von-Karthago-130209-sxc-o ...

Tunesien-Monastir-Moschee-130209-sxc-only ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Tunesien-News.de: Tunesien-News.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Tunesien
Tunesien (arabisch ‏تونس‎; amtlich: Tunesische Republik) ist ein Staat in Nordafrika, der im Norden und Osten an das Mittelmeer, im Westen an Algerien und im Süd-Osten an Libyen grenzt. Sein Name ist von dem Namen seiner Hauptstadt Tunis abgeleitet. Tunesien gehört zu den Maghreb-Ländern. Die größte vorgelagerte Insel ist Djerba (514 km²). Das Land ist mit 163.610 km² ungefähr doppelt so groß wie Österreich. Es wird von mehr als zehn Millionen Menschen bewo ...

Diese Forum-Threads bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Punischen Kriege? (Godfrid, 11.05.2014)

Diese Forum-Posts bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

  Quält man die Schüler heutzutage auch noch mit den Punischen Kriegen? Man könnte fast das römische Reich mit den heutigen USA vergleichen. Irgendwann ist alles nicht mehr zu finanzieren und der ... (Alwin03, 03.02.2018)

  Und es sind genau solche Situationen die ein gerade aufkeimendes Vertrauen wieder zunichte machen. Hier ist die Tunesische Politik gefordert die Sicherheit mit aller zur Verfügung stehenden Kräft ... (Lara34, 22.05.2017)

  Für die tunesischen Behörden ist es ein wichtiges Signal, dass die jüdische Pilgerfahrt in dem mehrheitlich muslimischen Land problemlos verläuft. Sie hoffen, dass dadurch auch die Touristen beruh ... (Aaron1, 23.08.2015)

 Du musst dir eines merken was Nordafrika betrifft. Die Alphabetisierungsquote ist in Tunesien am höchsten. In keinem anderen afrikanischem Land können so viele Menschen Lesen und Schreiben wie in Tune ... (Aaron1, 11.05.2014)

Diese News bei Tunesien-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Unions-Innenexperten fordern nach Straftaten von Nordafrikanern schnellere Abschiebungen - die SPD soll sich bei den sichereren Herkunftsländern bewegen! (Tunesien-News, 04.01.2018)
Zu Abschiebungen von straffälligen Nordafrikanern:

Osnabrück (ots) - Nach der Studie zu vermehrten Gewalttaten von Flüchtlingen aus Nordafrika haben die Innenexperten der Union eine schärfere Asylpolitik mit schnelleren Abschiebungen und Rückkehrprogrammen gefordert.

Die Maghreb-Staaten müssten rasch als sichere Herkunftsländer eingestuft werden, um Asylbewerber von dort einfacher in ihre Heimat zurückschicken zu können.

Der innenpolitische Sprecher d ...

 STRICK! Hannover - Mit der richtigen Masche zum Glück! (PR-Gateway, 11.05.2017)
Strickfans und Wolle-Liebhaber aufgepasst! Die ersten Aussteller der diesjährigen STRICK! Hannover (14. bis 16. Oktober im Rahmen der infa kreativ) sind mit an Bord.

Die Aussteller freuen sich darauf, ihre Leidenschaft für hochwertige Wolle, Markengarne, Häkel- und Strickzubehör zu teilen. Unter dem Motto "Mit der richtigen Masche zum Glück!" können sie zudem mit Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene u.a. Broomstick oder Tunesisch häkeln.

Schon lange strickt man nicht mehr nu ...

 Volker Kauder (CDU), CDU/CSU-Fraktionschef, fordert seine Partei zu Beendigung des Flüchtlingsstreits auf sowie auch mit Ländern wie Ägypten oder Tunesien ähnliche Abkommen wie mit der Türkei! (Tunesien-News, 10.09.2016)
Volker Kauder zum Flüchtlingsstreit:

Osnabrück (ots) - Unions-Fraktionschef fordert seine Partei zu Beendigung des Flüchtlingsstreits auf

Kauder: Die Voraussetzungen dafür sind da - Scharfe Kritik an Absetzbewegungen der SPD: "Das ist völlig daneben"

Osnabrück. Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat CDU und CSU aufgefordert, in den nächsten Tagen und Wochen alles zu unternehmen, um die Differenzen in der Flüchtlingspolitik beizulegen.

...

 Stanislaw Tillich (CDU), Sachsens Ministerpräsident, fordert von den SPD-Länderchefs Zustimmung zu Maghreb-Lösung (der Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten)! (Tunesien-News, 31.08.2016)
Stanislaw Tillich zur Maghreb-Lösung:

Osnabrück (ots) - Tillich: Blockade im Bundesrat aufgeben / Sozialdemokraten kontern Kritik - Barley: Realitätsverlust!

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die SPD-Länderchefs dazu aufgerufen, im Bundesrat der Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten zuzustimmen.

"Wir müssen den Nordafrikanern klar machen, dass für sie der Weg nach Europa keinen Sinn macht, wei ...

 Exklusiv-Garagen für Sportwagenklassiker (prmaximus, 20.06.2016)
Solide Stahlfertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de sind für Profidiebesbanden, die auf hochwertige Oldtimer spezialisiert sind, eine harte Nuss. Dies verdanken die Käufer von Exklusiv-Garagen aus Bad Salzuflen der mechanischen Aufschiebesicherung der Hörmann Garagentore. Das unknackbare BiSecur der Garagentorantriebe ist nur noch das Sahnehäubchen an Sicherheit, denn die verschlüsselten Funksignale der Handsender können zwar empfangen ...

 Gert Pöttering (CDU), früherer EU-Parlamentspräsident: Die Tunesier haben viel Verständnis für die Einstufung Tunesiens als sicheres Herkunftsland! (Tunesien-News, 03.02.2016)
Zur Einstufung Tunesiens als sicheres Herkunftsland:

Osnabrück (ots) - Ex-EU-Parlamentspräsident äußert sich nach Gesprächen mit Staatspräsident Essebsi!

Osnabrück. In Tunesien gibt es nach Angaben des früheren EU-Parlamentspräsidenten Hans-Gert Pöttering (CDU) viel Verständnis für die Einstufung als sicheres Herkunftsland.

In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwoch) sagte der CDU-Politiker: "Die Sicherheitslage in Tunesien ist z ...

 Deutschland im Krieg – Nach Tornados Bodentruppen (DieterNeumann, 08.12.2015)
(Agenda News) Der Islamische Staat hat mit seinem politisch-religiösen Terror weltweit eine blutige Spur hinterlassen. Die Menschen trauern um die vielen unschuldigen Opfer. Am 11. November 2001 stürzten 2 Flugzeuge gezielt in die New Yorker Zwillingstürme des Word Trade Center (3.047 Tote). Es folgten Terroranschläge in Bali, Madrid, Moskau, London, Mumbai, Sousse/Tunesien, Ankara, Paris und Kalifornien mit 1.003 Todesopfern.

Die Terrororganisationen Boko Haram, Islamischer Sta ...

 Thomas Strobl, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Wir können den Terror nicht ignorieren / Bundesinnenminister de Maizière in Tunesien! (Tunesien-News, 29.06.2015)
Berlin (ots) - Sousse und Lyon sind eine deutliche Warnung!

Nach den Terroranschlägen von Sousse und Lyon reist Bundesinnenminister Thomas de Maizière am heutigen Montag nach Tunesien. Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Strobl (CDU):

"Wer noch immer glaubt, dass der islamistische Terror mit schweren Waffen nicht auch in Deutschland und in Europa angekommen ist, lebt in einer Traumwelt: Heute Lyon und Sousse, morgen ...

 Norbert Röttgen, CDU-Außenexperte, ruft zu größerem Tunesien-Engagement auf / 'Das viel zu geringe Engagement der Europäer ist absolut unverständlich'! (Tunesien-News, 29.06.2015)
Düsseldorf (ots) - Nach dem Terroranschlag auf Touristen hat der CDU-Außenexperte Norbert Röttgen zu einem größeren Engagement für Tunesien aufgerufen.

"Tunesien ist der einzige Hoffnungsträger in der Region, aber das Land und seine Entwicklung sind immer noch fragil", sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe).

Das Attentat sei eine erneute dringende Mahnung, mehr ...

 Solidarität – die größten Umverteilungen aller Zeiten (Freie-PM.de, 21.10.2014)
(Agenda 2011-2012 Lehrte) Nach dem Zweiten Weltkrieg waren von rund 16 Millionen Wohnungen 50 Prozent total zerstört bzw. stark beschädigt. Um wenigstens die größte Not zu lindern trat 1948 das Lastenausgleichsgesetz (endgültige Fassung 1952) in Kraft. Es ist ein Beispiel dafür, dass es nach Staatsüberschuldungen zu umfangreichen Vermögensumverteilungen kommt. Danach nahm das Lastenausgleichsgesetz die Bürger in Anspruch, denen nach dem Zweiten Weltkrieg (Währungsreform) ein erhebliches Vermög ...

Werbung bei Tunesien-News.de:





Unions-Innenexperten fordern nach Straftaten von Nordafrikanern schnellere Abschiebungen - die SPD soll sich bei den sichereren Herkunftsländern bewegen!

 
Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Video Tipp @ Tunesien-News.de


Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 6

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tunesien News
· Weitere News von Tunesien-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tunesien News:
Reiseveranstalter SCHAUINSLAND-REISEN verpflichtet eulerKOMMUNIKATION für Beratung und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 6


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Online Werbung

Tunesien-News.de - Infos News & Tipps @ Tunesien ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tunesien-News.de - rund ums Thema Tunesien / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Unions-Innenexperten fordern nach Straftaten von Nordafrikanern schnellere Abschiebungen - die SPD soll sich bei den sichereren Herkunftsländern bewegen!